Mathematik und Energie helfen heilen.

Das ganze Universum ist Mathematik!

 Also können Zahlen und Worte auch heilend wirken. Ich erhalte die Lösungen direkt aus dem universellen Wissensspeicher der Erde, Akasha-Chronik genannt. Durch Logarithmen sowie Worte, die aus dieser energetischen Bibliothek kommen, können sich Zustände von Menschen sich ändern. Von der betreffenden Person selbst gesprochen, können körperliche sowie psychische Leiden gelindert oder sogar geheilt werden.

Es lässt sich mittels eines mathematischen Code oder Wort Krankheiten heilen, Lebensumstände verbessern und generell das bisherige Leben positiv wandeln.

 

Der Fragende bekommt auf sein Problem hin entweder einen Code, bestehend aus großen und kleinen Buchstaben, Zeichen, Zahlen oder aus einen Wort bestehenden Code. Indem er diesem vorliest und in einer unmittelbar folgenden Ruhephase verinnerlicht, entfaltet der seine Wirkung.

 

Im Allgemeinen ist seine Wirkung deutlich spürbar und setzt seine Kraft zeitnah frei. Sei es im Körper, im Denken als auch im Ablauf von Ereignissen werden die Kräfte dynamisch anfangen, aufbauenden Einfluss auf das Problem zu nehmen.

Der Code kann 2-3 x verwendet werden. Dann verliert er seine Kraft.

 

 

 

 

Beispiele für einen Akasha-Chronik-Code:

 AhDje&=653

(Für das laute Aussprechen ist es notwendig bei den Buchstaben zu sagen ob es sich um "große" oder kleine" Buchstaben handelt)

 

Amisophia

(Es wird so ausgesprochen wie die Person es meint aussprechen zu wollen)